Trollius europaeus

Trollius europaeus, die kniehohe Europäische Trollblume, wächst auf feuchten Wiesen in Europa. Ich sah sie bei uns in Mecklenburg, im Erzgebirge und in der Slowakei auf feuchten Wiesen. Sie blüht im Juni.

Bei den normal-gelben Trollblumen kommen in meinem Garten zwei sehr unterschiedliche Formen vor. Die eine blüht sehr früh und ist gerade mal kniehoch und die andere ist fast mannshoch und blüht wesentlich später. Im Netz findet man ‚Superbus‘. Könnte das die Große sein? Ihre Höhe wird allerdings mit nur 75 cm angegeben. Westcountry Nurseries bieten folgende Trollius an: Cheddar, Trollius Earliest of All, Trollius europaeus, Trollius Superbus, Trollius Golden Queen, Trollius Lemon Queen und Trollius steopetalus. Meine Kleine könnte am ehesten Trollius ‚Earliest of All‘ sein. Ihre Höhe wird mit 45 cm angegeben. Andere Quellen nennen 50-60 cm.

 

 

In unserem Garten blüht sie zusammen mit der Himmelsleiter, der Wiesen-Iris und dem roten Bachnelkenwurz am Teich.
Die Form 'Alabaster' harmoniert mit Kuckuckslichtnelke und Himmelsleiter.
'Alabaster'
'Alabaster'