Crocus tommasinianus

Crocus tommasinianus, der Elfenkrokus oder auch Dalmatiner Krokus genannt, ist in meinem Garten am häufigsten vertreten. Er ist der Erste im März zusammen mit C. chrysanthus. Er sät sich selbst aus, und mit den Jahren entstehen große Horste. Im tiefsten Schatten und im Wurzeldruck von Sträuchern wächst er noch. Er hat viele Gartensorten in unterschiedlicher Farbabstufung. Die dunkelste und größte Sorte ist ‚Ruby Giant‘. ‚Roseus‘ ist rötlich.

'Roseus'