Sanguisorba canadensis, der brusthohe Kanada-Wiesenknopf kommt aus Nordamerika.


Diesen Wiesenknopf fand ich im Juli im Yukon, Kanada. In "Wildflowers of the Alaska Highway" wird er als Sanguisorba stipulata bezeichnet. Laut Wikipedia kommt Sanguisorba stipulata in Rußland, Japan, Korea und China vor !?
Phillips und Rix (1992) erwähnen, dass beide sich sehr ähnlich sind, wobei S. stipulata, synonym auch als S. sitchensis bezeichnet, etwas kleiner ist und aus Japan kommt. S. canadensis ist nach den beiden Autoren im nordöstlichen Nordamerika beheimatet. Der Yukon liegt aber im Nordwesten!?
Im Internet kann man auch Sanguisorba canadensis var. sitchensis mit Heimat in China finden.


Bereits im Juli blüht dieser zierlichere weiße Wiesenknopf. Möglicherweise ist es S. sitchensis.


Sanguisorba canadensis blüht bei uns mit mannshohen Kerzen recht spät von September...


...bis weit in den Oktober.


Ein guter Nachbar ist Polygonum amplexicaule 'Taurus'.