Polygonum bistorta, der Wiesenknöterich kommt auf Feuchtwiesen in ganz Eurasien vor. In der Slowakei fand ich die Pflanze auf Feuchtwiesen im Tatra-Vorland, sowie auf den Geisingberg-Wiesen im Osterzgebirge.
Eine schöne Pflanze für die nasse Wiese am Teich. Er blüht im Juni.


Wiesen-Knöterich bedeckt riesige Flächen im Osterzgebirge.



Polygonum bistorta in der Slowakei


In unserem Garten wächst er leider nicht so kräftig, wie in der Natur.



Im Jahr 2015 war zwar viel Kraut zu sehen, aber nur eine Blüte. Ich habe ihn geteilt und umgesetzt. Vielleicht kommt er wieder reichlich zur Blüte.