Polygonatum commutatum das brusthohe Riesenmaiglöckchen oder der Salomonsiegel ist unverwüstlich im Gebäudeschatten (Nordseite), zusammen mit Farnen, Funkien und Lungenkraut, leicht wuchernd, sehr schön auch für große Sträuße. Diese Art stammt aus Nordamerika und blüht in der 2. Maihälfte. Der einheimische Salomonsiegel ist wesentlich kleiner.








Nach der Blüte werden die Pflanzen von Afterraupen, den Larven der Blattwespe Phymatocera aterrima, skelettiert.


Herbstfärbung