Knautia macedonica, die tischhohe Mazedonische Witwenblume auch Granatskabiose genannt  ist eine anspruchslose Wildstaude aus Südosteuropa für warme, sonnige und trockene Plätze. Sie blüht unermüdlich vom Juni bis zum Frost. Ein idealer Bestandteil unserer Wildstaudenwiesen. Sie lässt sich schwer verpflanzen.
Die Sorte 'Mars Midget' ist niedriger und kompakter als die Art. Es gibt auch eine englische Auslese 'Melton Pastels'. Aus Samen bekam ich einige himmelblaue Exemplare.








Unter den Sämlingen der Knautia macedonica war auch eine hellblau blühende Pflanze.