Campanula lactiflora,
die Dolden-Glockenblume ist eine brusthohe Glockenblume aus dem Kaukasus und Westasien. Neuerdings wird sie der Gattung Gadellia zu geordnet. Sie blüht Ende Juni. Bei einer Reise durch die Gärten Südenglands ist mir diese Glockenblume sehr häufig begegnet und der Wunsch sie im eigenen Garten zu haben war nicht fern. Neben der blauen Form gibt es auch noch eine zartrosa Gartenform ('Loddon Anne'). Mir scheint hier in Nordostdeutschland wird sie nicht so kräftig, oder aber die Wühlmäuse fressen heimlich an ihrer verdickten Wurzel. Mit diesem Übel muss ich in meinem Garten ständig rechnen. Inzwischen sind alle von Wühlmäusen gefressen aber schon wieder neu ausgesät.










'Alba' eine weiße Auslese, die hier als Sämling nicht gerade schneeweiß daherkommt.


hellrosa Sämling


'Loddon Anne' ist eine rosa Auslese.


Die Wurzeln der erst zweijährigen Sämlinge sind schon wesentlich länger als ein Spatenblatt. Man kann sie also schlecht verpflanzen.